Winterfest der Tagesmutterläden

Am Nachmittag des letzten Januarfreitags haben sich die Kinder von Bullerbü, die Birkenlunder und die Rumpelwichte aus dem Mattiswald mit ihren Familien im Kess getroffen, um den Winter zu feiern …

In großer Runde sind Winterlieder gesungen und diese von Klein und Groß musikalisch begleitet worden. Die Kinder haben gemalt und gebastelt oder vor dem gemütlich flackernden Kaminofenfeuer einer Wintergeschichte gelauscht. Der Duft von warmen Getränken wie zum Beispiel Apfelpunsch ist durch die Räume gezogen und hat zum Büffet eingeladen, zu dem viele süße und deftige Leckereien mitgebracht worden sind. In der Feuerschale vor dem Kess hat ein Feuer gelodert, in dem knuspriges Stockbrot gebacken worden ist.

Zum Abschluss des Winterfestes hat es ein Feuerspektakel gegeben. Dabei haben die Tagesmutterläden erlebt, wie unter anderem flammende Fackeln durch die Luft getanzt sind und Feuer gespuckt worden ist.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.